Nachlese

Nachwuchs startet mit 4 Punkten gegen die Vienna

NW 2018 19
Es war ein Wochenende mit einer sehr gemischten Gefühlslage. Auf der einen Seite ist das Ergebnis der Punktewertung mit vier Punkten gegen die Vienna zum Start wirklich gut. Andererseits waren auch einige sehr empfindliche Niederlagen im zweistelligen Bereich dabei und das sowohl bei den jüngeren Mannschaften gegen Team Wiener Linien als auch bei den Punktemannschaften gegen Vienna!

Leider ist das zum Beginn der Saison oft der Fall, dass jene Mannschaften die aufgrund von Urlauben etc. kaum eine richtige Vorbereitung machen konnten, oftmals chancenlos sind. Ohne etwas beschönigen zu wollen, aber in der 1. Runde gab es in den Wiener Nachwuchsligen insgesamt 22 zweistellige Ergebnisse, davon sieben mit sogar über 20 Gegentreffer. Das wird sich erfahrungsgemäß erst dann wieder normalisieren, wenn die Mannschaften wieder im regelmäßigen Trainingsbetrieb sind und die Rückstände aufgeholt haben. Bis dahin heißt es leider, sich in Geduld zu üben!

Dennoch freuen wir uns über den gelungenen Auftakt der U18 mit einem 3:1 Sieg (= Tabellenführer) und den hochverdienten Punkt der U15 beim 1:1 gegen die Vienna!

Also Ärmel hochkrempeln und weiter geht’s! In der nächsten Runde spielen wir auswärts gegen Team Wiener Linien (Punktemannschaften) bzw. mit den jüngeren Teams gegen SV Schwechat!