Nachlese

NW: 9 Punkte auswärts gegen ASV13

Nachwuchs 2017
Die Auswärtsrunde gegen den Aufsteiger ASV 13 brachte unseren Punktemannschaften gute neun Punkte. Immerhin ist dies etwas Balsam auf die zuletzt etwas geschundene Seele, auch wenn unsere U16 überraschenderweise ziemlich unter die Räder gekommen ist. Für die Gesamtwertung bedeutet das den derzeit neunten Platz, wobei wir uns zwar von der gefährlichen unteren Region weiterhin distanzieren konnten, aber dennoch liegen wir klar hinter unseren Erwartungen, da wir doch den Anschluss zu den oberen Plätzen halten möchten.

U14: Das Team von Coach Moser zeigte gegen dessen Ex-Verein zwar keine Glanzleistung, schaffte es aber dennoch nach einer knappen Stunde komfortabel mit 0:4 in Front zu liegen. Trotzdem mussten wir noch drei Gegentreffer zulassen, womit es noch einmal relativ knapp wurde. Am Ende stand immerhin ein 3:5-Erfolg zu Buche, der hoffentlich etwas Auftrieb für die zwei verbleibenden schweren Spiele in der Herbstsaison geben sollte.

U15:
Die erste Halbzeit war lange Zeit vom fehlenden Selbstbewusstsein durch die erfolglosen letzten Runden geprägt. Dementsprechend war die Leistung und auch der Spielstand von 1:0. Erst kurz vor der Pause kam es zu der Wende. Mit der ersten richtig gut gespielten Aktion kamen wir zum Ausgleich und in der zweiten Hälfte stand plötzlich eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz. Mit verbesserstem und druckvollem Spiel gelang es uns das Spiel schlussendlich klar mit 1:5 für uns zu entscheiden. Obwohl wir defensiv nicht fehlerfrei agierten und bei einigen Situationen auch Glück hatten, war insgesamt die Leistung ein deutlicher Gewinn für uns.

U16:
Auch bei bestem Willen ist es nicht möglich objektive Worte zu finden, die dieses Spiel verständlich erklären. Unsere U16 hat an diesem Tag einfach nicht stattgefunden. Der Halbzeitstand von 4:0 war schon schlimm genug. Ein kurzes Aufflackern und Aufbäumen spürte man nach dem Anschlusstreffer. Aber alleine der Endstand von 10:2 spricht schon eine klare Sprache und wäre so nie von einer an sich guten Mannschaft wie unserer U16 zu erwarten gewesen! Kopf hoch, ihr habt noch genug Spiele vor euch um eure wahre Stärke zu beweisen!

U18:
Eine ganz knappe Angelegenheit war das Spiel der U18 Mannschaften. Ein dreimaliger Führungswechsel (RSP - ASV - RSP) und zweimal der Anschlusstreffer der Heimischen zum 3:4 und 4:5 zeigten wie umkämpft das Spiel war. Umso schöner, dass sich unsere Burschen diesmal für ihren Aufwand belohnen und wichtige drei Punkte nach Hause bringen konnten.

U18: ASV13 - RSP  4:5 (2:3)
U16: ASV13 - RSP 10:2 (4:0)
U15: ASV13 - RSP  1:5 (1:1)
U14: ASV13 - RSP  3:5 (0:2)
 U13: WSC - RSP  1:0 (1:0)
 U12: WSC - RSP  0:1 (0:0)
 U11: WSC - RSP  5:1 (4:1)
 U8/U9/U10: RSP - WSC gespielt

Link zur Gesamtwertung der WFV-Liga 2017/18