Nachlese

NW: keine Punkte gegen den Wiener Sportclub


Diese Runde gegen den Wiener Sportclub verlief sehr enttäuschend, da wir keine Punkte sammeln konnten. Wir spielten zwar bei jeder Begegnung gut mit, aber nur fürs "mitspielen" bekommt man eben keine Punkte; da ist der letzte Wille gefragt, um doch noch über seine Grenzen zu gehen und mehr zu leisten als der Gegner. Diese Einstellung ist derzeit leider ein wenig in den Hintergrund gerückt. In der Gesamtwertung reicht es daher leider derzeit auch "nur" für den 9. Rang für unseren Nachwuchs. Unsere jüngeren Teams konnten dagegen höchst erfreuliche Spiele und Ergebnisse gegen Admira Technopool bejubeln.

U14: Hier wäre deutlich mehr drinnen gewesen, hätten wir es dem Gegner nicht ganz so leicht gemacht. Nach frühem Rückstand verkürzten wir doch noch mal auf 2:3 und dachten, dass jetzt der Knoten platzt aber leider wurden wir dadurch nicht aufgeweckt. Eher im Gegenteil, denn der Endstand lautete verdientermaßen 2:5.

U15: Eines der besseren Spiele unserer U15 aber dennoch ohne sich zu belohnen. In der ersten Hälfte bekamen wir einen klaren Elfmeter nicht zugesprochen und stattdessen gingen wir nach einem Freistoßtor mit 0:1 in die Pause. Dennoch drehten wir das Spiel in einer starken Phase auf 2:1, aber die fehlende Abgeklärtheit in der Defensive ließ uns trotzdem wieder einmal in eine Niederlage schlittern, die nicht nötig gewesen wäre.

U16: Es war eine sehr spannende Partie, die lange 0:0 stand und beide Teams die Chancen hatten in Führung zu gehen. Die Führung gelang dann doch zuerst den Gästen, ehe uns in der 70. Minute durch einen wunderbaren Abschluss aus der Distanz der Ausgleich gelang. Es war nun wieder alles möglich für uns, doch ein individueller Patzer vor dem eigenen Tor ermöglichte dem WSC das entscheidende Tor zu einem knappen 1:2 Erfolg.

U18: Zuerst schien alles nach Plan zu verlaufen, denn wir gingen als spielbestimmende Mannschaft schon mit 2:0 in Führung. Eine unüberlegte Attacke an der Strafraumgrenze führte jedoch zu einem äußerst entbehrlichen Elfmeter, der die Gäste kurz vor der Pause nochmals zurück ins Spiel brachte. In der zweiten Hälfte drehten die Gäste das Spiel dann noch auf 2:3 und wir verlieren somit auch dieses Spiel.

U18: RSP - Wr. Sportclub 2:3 (2:1)
U16: RSP - Wr. Sportclub 1:2 (0:0)
U15: RSP - Wr. Sportclub 2:4 (0:1)
U14: RSP - Wr. Sportclub 2:5 (1:2)
 U13: RSP - Technopool Admira   1:0 (1:0)
 U12: RSP - Technopool Admira 10:0 (7:0)
 U11: RSP - Technopool Admira   5:3 (2:2)
 U8/U9/U10: RSP - Technopool Admira gespielt

Link zur Gesamtwertung der WFV-Liga 2017/18