Nachlese

NW : Magere 5 Punkte gegen AXIII

U16
U18: AXIII - RSP   4:4 (0:2)
U16: AXIII - RSP   1:6 (0:2)
U15: AXIII - RSP   3:3 (3:1)
U14: AXIII - RSP   2:0 (1:0)
U13: 1. Simmeringer SC - RSP   2:2 (1:1)
U12: 1. Simmeringer SC - RSP   5:2 (3:1)
U11: 1. Simmeringer SC - RSP   7:2 (4:1)
U10: 1. Simmeringer SC - RSP   gespielt
U9:   1. Simmeringer SC - RSP   gespielt
U8:   1. Simmeringer SC - RSP   gespielt

Mit nur einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage gegen die abstiegsbedrohten XIIIer muss man von einer enttäuschenden Punkteausbeute sprechen. So richtig sind unsere Punkteteams in der Frühjahrssaison somit noch nicht auf Touren gekommen. Wir belegen weiterhin den 7. Platz in der Gesamtwertung.

U14: Eine mehr als katastrophale Leistung unserer U14! Bei einer 2:0 Niederlage gegen den Letzten der Tabelle erübrigen sich alle weiteren Kommentare!
U15: Die Mannschaft ist derzeit nicht fähig ihr Potenzial auszuschöpfen und erreicht nach 3:1 Pausenrückstand gegen einen harmlosen Gegner mit Müh und Not ein 3:3 Unentschieden. Enttäuschend!
U16: Wir konnten der Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht werden und kontrollierten 90 Minuten dieses Spiel. Einzig die Torchancenverwertung kann der Mannschaft nach diesem 1:6 Sieg angekreidet werden.
U18: Trotz eines guten Beginns und einer Führung von 0:2 und 1:3 gaben wir das Spiel fahrlässig und viel zu billig aus der Hand. Austria XIII konnte somit auf 4:3 drehen und erst in der letzten Minute konnten wir mit dem Tor zum 4:4 wenigstens noch einen Punkt retten. Schade.