KM-Kaderveränderungen (Stand 10.7.2017):

Abgänge:      Maximilian Eksler (SC Kottingbrunn LL/NÖ), Hagen Niederkofler (Austria XIII), Maurice De Bock (Auslandssemester/Studium),
    Matthias Glanzer (Karriereende), Max Schönbauer (SC Perchtoldsdorf), Marcel Varsany (SV Gersthof), Sasa Djokic

Neuzugänge: Thomas Tammer (Union Mauer)

Nachlese

Update KM – Transfers und andere News

kenanNachdem in den letzten Jahren vor allem im Sommer immer ein gewaltiger Aderlass zu verzeichnen war, ist es heuer  erstmals anders und nicht so dramatisch. Der Kader konnte größtenteils gehalten werden, aber der „Verletzungsteufel“ lässt uns nicht in Ruhe.

Hier die Updates:

Matthias Schatz: nach erfolgreicher Kreuzband-OP fällt der Mittelfeldakteur bis ins Frühjahr aus.

Bernhard Steiner: im letzten Match gegen die Vienna verletzte sich der Mittelfeldstratege in einem Zweikampf unglücklich an der Schulter. Die neueste Diagnose nach einer MR ist ernüchternd. Eine OP ist notwendig und auch „Stoni“ fällt mind. 6-9 Monate aus.

Niko Wollner: nach seiner REHA ist unser rechter Verteidiger wieder einsatzbereit, kämpft aber noch mit den muskulären Folgebeschwerden nach seiner Kreuzband OP. Die Vorbereitung wird zeigen, wie schnell Niko wieder fit und einsatzbereit sein wird.

Luki Sonvilla: das Verletzungspech des Kapitäns ist besorgniserregend. Nach der langwierigen Achillessehnenentzündung,  ist Luki derzeit wieder mit einer alten muskulären Verletzung konfrontiert, versucht aber alles um endlich wieder ins Mannschaftstraining voll einzusteigen.

Kaderupdate:

Pasalic Ante: der langjährige Kapitän kehrt nach dem Abenteuer FS Elektra wieder zurück und verstärkt unser Team in der Defensive.  Sportlich und menschlich ein absoluter Gewinn für das Team – ein Führungsspieler mehr von dem wir einiges erwarten können!

Sick Thomas: nach Auslandssemester und Schilehrerdasein kehrt unser Außenbahnexpress nach Abmeldung beim Stammverein wieder zurück. Definitiv eine Verstärkung für das Team, wobei  es darauf ankommen wird, wie schnell er das eine Jahr Fußballpause  wegstecken kann.

Varsanyi Marcel: unser Youngster kehrt nach einem Jahr SV Gersthof wieder zurück und verstärkt als „Allrounder“ die Mannschaft.

Klemmer Patric: der Ex-Stadtligagoalie des Slovan HAC, der zwischenzeitlich seine Karriere wegen einer Ausbildung aufs Eis gelegt hat, dockte im Winter beim SV Hütteldorf  in der 1.Klasse an; ist aber wieder motiviert für mehr und so konnte er an die Kendlerstraße zu seinem ehemaligen Konkurrenten im Tor und jetzigem Coach, Bernhard Schipek, gelotst werden.

Partl Christoph: nach Beendigung des Studiums zieht es den Offensivakteur wieder ins Ländle zurück.

Dolubizna Bartek: unser polnischer Mittelfeldakteur konnte einem Angebot des Wiener Liga Aufsteigers Karabakh nicht widerstehen.  

Hier die Transfers in der Übersicht:

Zugänge:
Pasalic Ante        -    retour von FS Elektra
Sick Thomas       -    retour nach 1jähriger Abmeldung vom Stammverein SV Feldkrichen        
Varsanyi Marcel   -    retour von SV Gersthof      
Klemmer Patric    -    SV Hütteldorf            

Abgänge:
Partl Christoph     -    retour Vorarlberg FC Thüringen (Studium Ende)
Dolubizna Bartek  -    Wiener Liga Aufsteiger Karabakh