Nachlese

NW: 3 Punkte auswärts gegen Wiener Sportklub

u18 onlineU18: Wiener SK - RSP  1:4 (0:1)
U16: Wiener SK - RSP  2:0 (1:0)
U15: Wiener SK - RSP  4:0 (4:0)
U14: Wiener SK - RSP  2:1 (1:1)
U13: FavAC - RSP  6:3 (3:1)
U12: FavAC - RSP  9:3 (2:1)
U11: FavAC - RSP  2:1 (0:0)
U10: FavAC - RSP  gespielt
U9:   FavAC - RSP  gespielt
U8:   FavAC - RSP  gespielt

Es war ein misslungenes Wochenende für unseren Nachwuchs! Ausgenommen ist unsere U18, die dem Sportklub trotz Unterzahl und Schiedsrichter-Heimtendenz mit toller Moral zugesetzt hat und mit einem 4:1 Sieg wichtige Punkte für die Gesamtwertung heimgeholt hat! Bravo U18, ein Vorbild für alle unsere Nachwuchskicker!

Dem Rest erging es nicht so gut. Die U14 präsentierte sich brav gegen den klaren Favoriten und ging aufgrund der schwachen Chancenverwertung leider als 2:1-Verlierer vom Platz. Katastrophal hingegen unsere U15, die überheblich wirkte und kampflos mit 4:0 unterging. Die U16 gab alles was sie konnte und mit etwas mehr Glück wäre vielleicht eine Überraschung möglich gewesen, aber in diesem Spiel gewann Sportklub dennoch verdient mit 2:0.

Unsere jüngeren Teams hatten am FavAC Platz ebenso keinen besonders guten Tag und mussten ohne große Erfolgserlebnisse die Heimreise antreten.

Abhaken, es kann nicht immer alles nach Wunsch laufen. Beim nächsten Mal haben wir wieder die Chance so positiv zu überraschen wie wir es von unseren Burschen eigentlich schon gewöhnt sind!