Nachlese

Nachwuchs: Punkteteilung auch gegen FC Stadlau!

U8 RSP - Admira Technopool gespielt

U9 RSP - Admira Technopool gespielt

U10 RSP - Admira Technopool gespielt

U11 RSP - Admira Technopool 0:6 (0:3)

U12 RSP - Admira Technopool 0:2 (0:1)

U13 RSP - Admira Technopool 2:1 (0:0)

U14 RSP - FC Stadlau 3:1 (3:0)

U15 RSP - FC Stadlau 4:2 (1:1)

U16 RSP - FC Stadlau 1:3 (0:0)

U18 RSP - FC Stadlau 1:7 (0:4)

 

Richtig schöne Fortschritte sah man bei unseren jüngsten Mannschaften gegen Admira Technopool. Bekannterweise gibt es hierbei kein Ergebnis, weil es bei den Kleinen nicht um Sieg oder Niederlage geht sondern um Spaß und Lernen. Und da sah man, dass unsere jüngsten Red Starler langsam lernen von hinten rauszuspielen und auch 1:1 Situationen bestreiten. So soll das sein!

Nicht ganz so erfolgreich liefen die Spiele für unsere 11er und 12er, aber das ist kein großes Malheur; das kann schon bald wieder viel besser gehen. Dafür gab es ein kräftiges Lebenszeichen unserer 13er, die nach einem engagierten Spiel verdient mit 2:1 gewonnen hat.

Richtig unheimlich ist die Siegesserie unserer U14! Gegen Stadlau schon zur Halbzeit mit 3:0 vorne, gab es am Ende einen 3:1- Sieg, womit unsere Burschen die Tabellenführung um 3 Punkte ausbauen konnten! Langsam wird es wirklich interessant ob sie diese Leistungen konstant bis zur letzten Runde bringen können!? Dann wäre es sogar möglich, dass wir als Aufsteiger einen Meistertitel in der WFV-Liga bejubeln könnten...!

Sehr sprunghaft ist dagegen unsere U15; mal himmelhoch jauchzend, mal zu Tode betrübt. Aber diesmal sahen wir sie wieder von ihrer positiven Seite, denn gegen die Altersgenossen aus Stadlau setzte es einen verdienten 4:2-Sieg!

Bei unserer U16 gab es zwar mit dem 1:3 keine Punkte, aber dennoch keinen Grund Trübsal zu blasen, denn die erbrachte Leistung war schwer in Ordnung. Bis zur letzten Minute hielt man das Spiel offen, verlangte man dem Favoriten alles ab. Erst ein Elfmeter in der letzten Minute entschied das Spiel endgültig.

Leider weiterhin deutlich unter ihren Möglichkeiten spielt unsere U18. Gegen Stadlau verlieren wir klar mit 1:7. Wirklich schade, dass sich viele unserer talentierten Spieler in ihrer letzten Saison als Nachwuchsspieler nicht teurer verkaufen können (wollen)!?

 u15